Spitzbub sucht dringend ein neues Zuhause

Spitz sucht dringend ein Zuhause. Er wurde im Tierheim in Ludwigsburg abgegeben weil er gebellt hat. Laut den Besitzern wurde er dann immer geschlagen, was dazu führte das er nur noch mehr gebellt hat. Den Spitzbub haben die Besitzer im Ausland gekauft . Er hat mit Hunden gar kein Problem. Egal ob Rüde oder Hündin. Kann also super Als zweithund gehalten werden. Als ich mit ihm gelaufen bin, hat er nicht einmal gebellt. Er ist aber nicht erzogen und kann daher auch keine Grundkommandos. Er sollte nur an erfahrene und geduldige Menschen,die keine kleine Kinder haben. Wer gibt dem kleinen Eisbär eine Chance ?
 

Japanspitzmädchen hat ein neues Zuhause gefunden

Plouf hat ein neues Zuhause gefunden.